Das Gebäude gliedert sich in einen flachen Verwaltungsbau zur Straßenseite und einer rückwärtigen Produktions- und Lagerhalle.

Die Gebäudeteile sind optisch und funktionell ineinander verschoben. Der innerbetriebliche Ablauf ist durch die Verbindung zwischen administrativen und produktiven Bereichen architektonisch ablesbar.

Beide Gebäudeteile werden in Holzbauweise errichtet. Der Verwaltungsteil in Holzständerbauweise mit einer Holzstapeldecke und einer Holzfassade - die Halle mit einer Holzkonstruktion und massiven Holzbindern.

KFW 40EE

Please add a GOOGLE_MAPS_API_KEY to the .env file

Ihr direkter Kontakt